Ein Konfigurationsprofil wird für die Konfiguration mehrerer Drucker verwendet. Hier können Sie ein Installationspaket hinzufügen und es an Druckern anbringen, um sie mit integrierten Terminals auszustatten.

Es wird empfohlen, ein Konfigurationsprofil pro Druckertyp zu erstellen, wenn Sie verschiedene Druckertypen haben.

Für eine schnellere Einrichtung können Sie Ihre Konfigurationsprofile klonen. Mit minimaler Bearbeitung können Sie dann ein neues Profil erstellen. Die Drucker werden nicht auf dieses neue Konfigurationsprofil geklont. Gehen Sie zu MyQ, Einstellungen, Konfigurationsprofile wählen Sie ein Konfigurationsprofil und klicken Sie auf Klonen in der Menüleiste (oder Rechtsklick und klonen).

Konfigurationsprofile werden für die Druckererkennung benötigt.

Die folgenden Einstellungen können konfiguriert werden:

Registerkarte Allgemein

Configuration profile general tab
  • Name - Es ist obligatorisch, dem Profil einen Namen zu geben.

  • Die Preisliste - Wählen Sie eine Preisliste aus der Dropdown-Liste. Für weitere Informationen über Preislisten siehe Die Preisliste.

  • Fax-Modul - Wenn diese Option ausgewählt ist, werden alle gedruckten Faxe über das FAX-Benutzerkonto abgerechnet. Sie ist nur für Geräte mit der Option FAX verfügbar. Nur auswählen, wenn das Gerät über ein Faxmodul verfügt.

  • Drucker Berechtigungsnachweise - Die Anmeldeinformationen werden zur Konfiguration der mit dem Profil verbundenen Drucker verwendet. Sie können die Standardeinstellungen mit der Option Drucker Berechtigungsnachweise in den Eigenschaften der einzelnen Drucker.

  • Netzwerk - Hier können Sie ein SNMP-Profil hinzufügen: siehe SNMP-Profile und in MyQ-Server-Adresse wählen Sie, ob das Netzwerk die IP-Adresse oder den Hostnamen verwenden soll (standardmäßig wird der Hostname verwendet).

Registerkarte Terminal

Configuration profile terminal tab
  • Terminal-Typ - Wählen Sie einen Terminaltyp aus der Dropdown-Liste. Wenn der gewünschte Typ nicht vorhanden ist, klicken Sie auf Terminalpaket installieren. Sobald das Paket installiert ist, wählen Sie es in der Dropdown-Liste aus.

    • Leerlaufzeit des Kopiererbedienfelds Zeit (in Sekunden) für die Abmeldung im Leerlauf (Pflichtfeld).

    • Automatische Konfiguration: Lassen Sie diese Option deaktiviert, wenn Sie das Gerät manuell konfigurieren möchten.

Registerkarte "Drucker

Configuration profile printers tab

Klicken Sie auf hinzufügen um dem Konfigurationsprofil Drucker aus Ihrer Druckerliste hinzuzufügen.

Wählen Sie die hinzugefügten Drucker aus und klicken Sie auf entfernen um sie aus dem Konfigurationsprofil zu entfernen.

Zusätzliche Optionen

Die folgenden Optionen sind je nach installiertem Terminalpaket verfügbar. Es hängt von Marke und Modell ab, ob sie auf Ihrem Drucker funktionieren:

  • Anmeldeverfahren

  • Gast-Konto

  • Gast-Bildschirm

  • Lokale Verwaltung PIN

  • Auswahl der Sprache

  • Anzeige Zifferntastatur

  • ID-Kartenleser Typ