Die Einstellungen können entweder über den Einrichtungsassistenten der Anwendung oder über den Befehl "Silent Update" in der Windows-Befehlszeile geändert werden.

Über den Setup-Assistenten

  1. Führen Sie die Installationsdatei aus. Das Dialogfeld "MyQ Desktop Client Setup" wird geöffnet.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld den Ändern Sie Option. Die Setup-Optionen der Anwendung werden geöffnet.

    Modifying the installation
  3. Ändern Sie die Anwendungseinstellungen, und klicken Sie dann auf Weiter.

  4. Klicken Sie auf Installieren Sie um die Installation zu beginnen.

  5. Klicken Sie auf Oberfläche um das Setup zu verlassen. Die Einstellungen sind nun geändert und die Anwendung läuft im Hintergrund.

Über das Silent Setup

Führen Sie die stille Installation mit allen in der Befehlszeile definierten Parameterwerten durch und fügen Sie
REINSTALL=ALL in die Liste der Parameter ein.

Unten sehen Sie ein Beispiel für den Silent-Update-Befehl:

msiexec /i "MyQ Desktop Client-8.2.1.1.msi" /log "install_mdc.log" /qn SERVERADDRESS="localhost"
SERVERPORT=8090 SERVERSSL=1 AUTHENTICATIONTYPE=1 IDLECLIENTTIMECHECKER=300 ENABLEDELETEPENDINGJOBS=0 LOGINTYPE="puc" ALTERSERVER=1 CSVSERVERTABLEINFO="C:\MyFiles\networkInformation.csv" CLIENTSPOOLING=0 LPMENABLED=1 LPMPORTS="USB" APPENDDOMAIN =0 FALLBACKPRINTING=1 FALLBACKPRINTERADDRESS="fallbackprinteripaddress" FALLBACKPRINTERPORT=9100 FALLBACKPRINTERPROTOCOL="RAW" OFFLINEMODE=1 REINSTALL=ALL /qn